Archiv der Kategorie: Stadtverband

Offenes Ohr für Bewohner am Limberg

Zu einer weiteren Besprechung mit Bewohnern des Limbergs trafen sich der Vertreter der Polizei, Klaus Ramroth, und Wolfgang Schomberg von der Stadt Arnsberg. Bei dem Gespräch, zu dem der CDU-Ortsverband  eingeladen hatte, wurde vor allem die Raserei auf der Steinbergstraße kritisiert. Laut Messungen, die die Polizei im September durchgeführt hatte, lag der Spitzenwert in der Tempo-30-Zone bei 70 km/h. Da aber die Durchschnittsgeschwindigkeit „nur“ 40 km/h betrug, sieht sich die Stadt außer Stande, verkehrsberuhigende Maßnahmen durchzuführen. Die Anwohner bezweifelten die  Aussagekraft der Messungen, da diese in einem Zeitraum stattgefunden hätten, in dem eine Baustelle schnelles Fahren verhindert habe. Ihrer Beobachtung nach sind es meistens die gleichen Bewohner des Neubaugebietes, die viel zu schnell fahren. Ramroth schlug daraufhin vor, mit diesen Personen zu sprechen und an ihre Vernunft zu appellieren, bevor sich die Polizei einschaltet. Im Verlauf der Diskussion wurden mögliche Maßnahmen erläutert, die nun von den CDU-Politikern angestoßen werden.

cof

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Aktuelles, Bezirksausschuss Neheim, Junge Union, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |

Unser Bürgermeisterkandidat unterwegs in Müschede

Eisige Temperaturen und Minusgrade hielten Peter Erb nicht davon ab, seine Hausbesuche in Müschede fortzusetzen. Dass ihm und den Besuchten die Gespräche Spaß machten, zeigen die Bilder.

Erb1 Erb 3

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Aktuelles, Bezirksausschuss Neheim, Junge Union, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |

Erfolgreiche Bilanz des letzten Jahres

In der MitgliedeIMG_0207rversammlung machte der Vorsitzende des Ortsverbandes, Christoph Hillebrand, deutlich, wie erfolgreich die Müscheder CDU auch im letzten Jahr gearbeitet hat. Vor allen Dingen im Rahmen der Reihe „Offenes Ohr“ handelt sie seit langem so, wie es im diesjährigen Wahlkampf Armin Laschet gefordert hat: Zuhören, entscheiden, handeln. Der Ortsverband greift Anregungen oder auch Sorgen der Dorfbewohner auf und kümmert sich darum, dass die Anliegen erledigt werden. Als Beispiele nannte Hillebrand die Veranlassung von Geschwindigkeitsmessungen
auf der Rönkhauser Straße oder den Ausbau am Neubaugebiet Limberg II.
Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde gewählt. Die Ergebnisse: Erster Vorsitzender: Christoph Hillebrand, sein Stellvertreter: Martin Känzler.
Geschäftsführerin: Gisela Wilms und Schriftführerin: Martina Geilker.
Als Beisitzer : Hubertus Mantoan, Willy Willmes, Friedrich Schulte-Weber, Albert Hoffmann, Ralph Kaufmann, Hubertus Hörster, Sebastian Herbst und Margret Backs.
Erfreulich an dem Wahlergebnis ist die Tatsache, dass sich die CDU Müschede ihrem Ziel nähert, jünger und weiblicher zu werden.
Im Anschluss an die Wahlen hielt der Landtagsabgeordnete Klaus Kaiser sein Referat, in dem er deutlich machte, wie wichtig ein Politikwechsel in NRW sei. Es gelte, NRW unter einem Ministerpräsidenten Armin Laschet wieder zu einem erfolgreichen Bundesland zu machen.

IMG_0188IMG_0201

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Bezirksausschuss Neheim, Junge Union, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |

CDU Neujahrsempfang

Wie in jedem Jahr richtet der Ortsverband der CDU den Neujahrsempfang aus und lädt herzlich ein, am 22. Januar 2017, um 17 Uhr in das Landrestaurant Schützenkrug zu kommen. Als Gastredner konnte der Europaabgeordnete Dr. Peter Liese gewonnen werden. Er hält einen Vortrag zum Thema: Trotz allem, Europa ist unsere Zukunft.

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Aktuelles, Bezirksausschuss Neheim, Junge Union, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |

CDU Müschede feiert 60-jähriges Bestehen

1-DSC00435

Mit einer zünftigen Feier würdigte der CDU-Ortsverband Müschede dessen Gründung im Jahr 1956. Der Vorsitzende Christoph Hillebrand hielt einen kurzen historischen Rückblick, bevor er die Gäste einlud, bei Gegrilltem und Getränken miteinander ins Gespräch zu kommen. Das ließen sich die gut gelaunten Besucher nicht zweimal sagen und blieben bis in die späten Abendstunden.

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Aktuelles, Junge Union, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |

CDU sponsert ein Haltestellenschild des Bürgerbusses

Seit Ende Juli fährt der Bürgerbus in Müschede insgesamt sechs Haltestellen an. Dorfbewohner können im Bornhohl, der Waldstraße, am Friedhof, an der Limbergstraße, der Steinstraße und der Kirche in den Kleinbus einsteigen. Mitglieder des Vorstandes der CDU Müschede begutachteten nun das Schild am Friedhof, das sie gesponsert hatten. Hubertus Mantoan berichtete dabei über bisherige Erfahrungen: „Der Bus, der behindertengerecht umgebaut wurde, wird gut angenommen“, sagte der Vorsitzende des Bürgerbusvereins Arnsberg. Denkbar sei, weitere Haltestellen einzurichten. „Aber darüber können wir erst entscheiden, wenn uns Fahrgastzahlen oder entsprechende Anfragen vorliegen“, erklärte Mantoan.

Drei Fahrer kommen aus Müschede. Sie haben an einem Tag in der Woche Dienst. Die Haltestellen werden montags bis freitags zweimal morgens angefahren und zusätzlich dienstags und donnerstags zweimal nachmittags. Wer sich als Fahrer zur Verfügung stellen möchte, kann sich telefonisch unter der Nummer 02933 921890 direkt bei dem Bürgerbusverein melden.IMG_3333

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Aktuelles, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |

Die CDU Müschede wünscht frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Manchmal offenbart sich das göttliche Geheimnis in alltäglichen Zeichen.

Es liegt an uns, sie aufzuspüren und ihnen Raum zu geben in unserem Herzen,

damit sich ihre wundersame Wirkung in uns entfalten und uns in der kommenden Zeit beflügeln kann. (Christa Spilling-Nöker)

Veröffentlicht am | Abgelegt unter Aktuelles, Bezirksausschuss Neheim, Junge Union, Seniorenunion, Stadt Arnsberg, Stadtverband |