Eulenbrunnen plätschert wieder

Eine Tradtion wurde auch 2020 fortgeführt. Christoph Hillebrand und Hubertus Hörster sorgten dafür, dass der Eulenbrunnen am Ortseingang gereinigt und mit frischer Farbe versehen wurde. Nun plätschert eines der Wahrzeichen von Müschede wieder munter vor sich hin.

Veröffentlicht am | Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.