Mitspracherecht beim Ausbau Limberg II

 1-2016-10-24-photo-00001947

Von ihrem demokratischen Mitspracherecht machten jungen Familien Gebrauch, die in dem Neubaugebiet „Limberg II“ wohnen. Im Rahmen der Veranstaltung „Offenes Ohr“ hatte die CDU Müschede Wolfgang Schomberg und Alexander Plebs von der Stadt, sowie den Bauingenieur Michael Rademacher eingeladen. Sie stellten den Bewohnern die Ausbaupläne vor und gaben ihnen ausreichend Gelegenheit, ihre Ideen einzubringen. Von Beleuchtung über Stellflächen bis hin zu verkehrsberuhigenden Maßnahmen reichten die Vorschläge, die W. Schomberg aufnahm. Er versprach, alle zu prüfen und nach Möglichkeit umzusetzen.

Veröffentlicht am | Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.